Mikrobiologie
Chemische Analytik
Instrumentelle Analytik
Umweltanalytik
Sensorik
Kennzeichnung und Recht
Akkreditierung
Hygiene
Nonfood
Trinkwasser
 
 
Kontakt 
Impressum 
Datenschutz 

Exakte Werte aus fünf Laboren


5Labore
Für optimale Produktqualität und mehr Vertrauen

Die rechtlichen Anforderungen an die Lebensmittelhersteller werden immer umfangreicher und undurchsichtiger. Lebensmittlenanalysen und die lebensmittelrechtliche Beratung sind deshalb unverzichtbare Voraussetzungen einer sicheren Produktion und für den Verkauf einwandfreier Produkte.

Und genau diese Sicherheit bietet Ihnen die arotop food & environment GmbH.
Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Lebensmittelanalytik stehen die arotop-Experten aus den Bereichen Lebensmittelrecht und Lebensmittelsicherheit für eine rundum kompetente Betreuung und umfassende Beratung.
 
Heute stellen wir unseren Kunden in unseren Laboren ein Leistungsspektrum zur Verfügung, welches über die einfache Lebensmittelanalytik hinaus geht:
 
- Lebensmittel
- Kosmetika
- Reinigungsmittel
- Bedarfsgegenstände
- Futtermittel
- Wasseranalytik
- Bodenproben

Fünf hervorragend ausgestattete Labore gewährleisten, dass wir den sehr
unterschiedlichen Anforderungen immer optimal gerecht werden.



kollenda
Stefan Kollenda
(staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker)
Institutsleitung
Gegenproben-Sachverständiger (nach §43 LFGB)
 
Telefon: +49 6131 5838034


Abrasivität RDA/REA in Zahnpflegemitteln
 
Wir führen die relative Dentin-Abrasivität (RDA) und die relative Schmelz-Abrasivität (REA) von Zahnpasten und Kieselgelen nach DIN EN ISO 11609 durch.
Dabei werden Humanzähne bestrahlt und der im Zahn enthaltene Phosphor zu P32 aktiviert. Die so markierten Zähne werden in einer speziellen Maschine mit Probensuspension "geputzt". Der durch den Abrieb in den Putzschlamm übergegangene P32 kann dan gemessen werden.
 
Weltweit sind wir eines von wenigen Unternehmen, die dieses Verfahren durchführen. Dabei können wir auf mehr als 15 Jahre Erfahrung zurück greifen.
 
Bei Interesse und für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Hr. Martin Milde (Projektleitung RDA/REA)
Tel.: 06131-5838057